Spielplatzcheck Ergebnis

Die Freien Demokraten und Unabhängigen Bürger haben im Herbst 2016 die Flosser Spielplätze genauer unter die Lupe genommen. Hierbei wurden nicht nur selbst Prüfungen durchgeführt, sondern auch Eltern mit einem Fragebogen aufs Genaueste befragt. Dabei wurden die vier Spielplätzen Mühlpaint, Blendersmühle, Obststreuwiese und Otto-Riebl-Anlage einzeln abgefragt.

Wie werden Spielplätze angenommen?
Was fehlt auf den Spielplätzen?
Wie steht es mit der Beschaffenheit und Sicherheit?
… und vieles mehr!

Schon heute lässt sich sagen:
Wir haben mit dem Spielplatzcheck zum Nachdenken angeregt. Vieles wurde seit den Prüfungen im Herbst 2016 bereits von der Marktverwaltung bereinigt und
verbessert. Vielen Dank dafür!

Die Veröffentlichung des Spielplatzchecks wurde deswegen bis Juli 2017 verschoben, bis die Wartungsarbeiten erledigt waren.

Blendersmühle

Der Blendersmühl-Spielplatz wird am BESTEN in Floß angenommen (100% der Befragten)! Es gibt Schattenflächen, bespielbare Grünflächen und eine Vielzahl an Spielgeräten. Seit dem Spielplatzcheck wurden bereits eine Vielzahl an Wartungsarbeiten durchgeführt.
image3131

 Bereits behobene Mängel:
Zaun wurde erneuert
Morscher Tisch wurde erneuert
Geräte wurden gewartet und neu gestrichen

Mehrfach genannte, bestehende Mängel:

Hügel bei Rutsche zu steil
Fallschutz bei Turnstange
Sitzplatz nicht im Schatten
Mehr Schattenbereiche
Steine neben Sitzplatz
Rasen öfter mähen

image3211

Wir schlagen vor:

Gefälle des Hügels durch Aufschütten verbessern
Sandbereich bei Turnstange (Fallschutz)
Baum bei Tisch pflanzen oder neuer Sitzbereich unter Baum
Gewünschte Spielgeräte: Kleinkinderschaukel, Federspielgerät, Sandkasten, Drehscheibe
Intervall Rasenmähen verbessern

image3381

Mühlpaint

Die Freizeitanlage Mühlpaint ist das Sorgenkind der Befragten. Der integrierte Spielplatz wird zwar angenommen, glänzt aber durch Lieblosigkeit, Mängel und fehlende Spielgeräte. Der wunderschöne grüne Flecken im Markt hätte weitaus mehr verdient. Seit dem Spielplatzcheck wurden bereits einige  Wartungsarbeiten durchgeführt.

image3361

Bereits behobene Mängel:

Neuer Zaun
Morscher Balken bei Schaukel,
neue Schaukel bereits bestellt
Geräte wurden gewartet
Hinterer Zugang verbessert

image3231

Mehrfach genannte, bestehende Mängel und Verbesserungsvorschläge:

Rutsche insbesondere Aufstieg nur für größere Kinder geeignet
Kein Angebot für kleinere Kinder
Viele Verunreinigungen des Platzes (Scherben, Hundekot u.a.)
Rasen öfter mähen

image3231

Mehrfach genannte, bestehende Mängel:

Sitzplätze mit Tisch fehlen
Sitzplätze im Schatten fehlen
Wege schlecht bzw. nicht mehr erkennbar
Ein  Zugang schlecht
Weiher, Bachlauf, nicht einsehbar, Schutz?`
Pavillon am falschen Platz

image3071

Wir schlagen vor:

Wege restaurieren als Spazierwege
Intervall Rasenmähen verbessern

image3061

Wir schlagen vor:

Sitzplatz mit Tisch unter Baum
Hintere Zuwegung schöner gestalten
Bachlauf und Weiher-Böschung umgestalten (zwar als Biotop sehr schön, aber für Kinder nicht einsehbar)
Gewünschte Spielgeräte: Ordentlicher Sandkasten, Klettergerüst, Kleinkinderschaukel, Drehscheibe/Karussell
Evtl. Gesamtkonzept notwendig (Weitergabe an BG Ortsentwicklung oder BG Sonderprojekte möglich?)

image4271

Obststreuwiese

Ein multifunktioneller, gut ausgestatteter Spielplatz. In Punkto Attraktivität mit 100% führend! Die Vielzahl an Spielgeräten, sowie die Nähe zum Bolzplatz und zur Otto-Riebl-Anlage
machen das Angebot einmalig in Floß. Seit dem Spielplatzcheck wurden bereits mehrere Wartungsarbeiten durchgeführt.

image3721

Bereits behobene Mängel:

Geräte wurden gewartet und neu gestrichen

Mehrfach genannte, bestehende Mängel und Verbesserungsvorschläge:

Sitzplatz nicht im Schatten
Vom Tisch nicht alles einsehbar, fehlplatziert
Rasen öfter mähen
Kleinkinderschaukel, Spielhütte, größere Rutsche

image3741

Wir schlagen vor:

Weiterer Sitzbereich mit Tisch unter Baum
Spielhütte sinnvoll
Gewünschte Spielgeräte: Kleinkinderschaukel
Intervall Rasenmähen verbessern

image3781

image4151 image4131

 

Otto-Riebl-Anlage

Grundsätzlich muss die Otto-Riebl-Anlage separat betrachtet werden. Ursprünglich ist der Platz des Siedlerbundes kein Spielplatz, sondern wurde durch das Piratenschiff und die aufgestellten Fußballtore als Spielplatz umfunktioniert und der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Seit dem Spielplatzcheck wurden bereits einige Wartungsarbeiten durchgeführt.

image3751

Bereits behobene Mängel:

Zaun wurde erneuert
Spielgerät wurde gewartet

Mehrfach genannte, bestehende Mängel:

Unfallrisiko bei offenen Bereich zur Staatsstraße
Fallschutz bei Spielgerät zu schmal
Keine Schattenbereiche
Sitzplatz nicht im Schatten
Rasen öfter mähen

image3941

Wir schlagen vor:

Sandbecken/Fallschutz erweitern
Baum pflanzen und Sitzbereich mit Tisch unter Baum gestalten
Zaun zur Staatsstraße hin erweitern und mit Tor versehen
Gewünschte Spielgeräte: Schaukel, Wippe, Karussell, Sandkasten, Federspielgerät
(jedoch muss hier die Nähe zum Spielplatz Obststreuwiese berücksichtigt werden – kein Überangebot erzeugen!)
Intervall Rasenmähen verbessern

image3981

 

Allgemein

Die Beschilderung der Spielplätze könnte unterschiedlicher nicht sein, wie diese Seite zeigt.
Deswegen bitten wir um:
Einheitliche Gestaltung eines Spielplatz-Schildes mit Spielplatzordnung und Kontaktdaten des Rathauses (Adresse, TelefonNr, Email, QR-Code)

image4121

image4141

image4181

image4581

Wir schlagen weiterhin vor:

Intervall Rasenmähen auf allen Spielplätzen um mindestens einen Zyklus erhöhen

Auf folgendes weisen wir hin:

Einige der Eltern-Wünsche haben wir in der Ausarbeitung des Spielplatzchecks nicht berücksichtigt, da sie explizit auf Haftungsfragen oder die Aufsichtspflicht abzielen.
Die grundlegende Aufsichtspflicht der Eltern ist jedoch nicht Aufgabe der Kommunalverwaltung. Die Gemeinde kann nur helfen, dies so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Fazit

Sollten örtliche Vereine, Firmen und Banken für dieses bzw. nächstes Jahr noch einen entsprechenden Spendenzweck/Spendenempfänger für Ihre Weihnachts- und Jahresend-Spende suchen, so empfehlen wir zweckgebunden an den Markt Floß mit der Auflage zu spenden, ein entsprechendes Spielgerät anzuschaffen. Wir denken es wäre eine sinnvolle Investition in unsere Kinder und unsere Zukunft, unser Spielplätze attraktiver für die Kids zu gestalten.

Wir möchten mit gutem Beispiel vorangehen und von Seiten unserer Fraktion ein Spielgerät, oder Sitzgelegenheiten, oder einen Baum, spenden. Was genau, wird in Rücksprache mit der Marktgemeinde-Verwaltung entschieden.

 

Detailauswertungen

Auswertung_Spielplatzcheckxlsx_1

Auswertung_Spielplatzcheckxlsx_2

Auswertung_Spielplatzcheckxlsx_3