Pizzeria Tropea

Ein kulinarischer Nachmittag in Floß

Gastrotag der FDP/UB

Die Unabhängigen Bürger (UB) und Freien Demokraten (FDP) trafen sich am  Samstag zu einer „kulinarischen Reise“ durch den Markt Floß. Man wollte sich einen Überblick verschaffen, was es in der Gastronomie und im Gastronahen Handwerk im „Kleinzentrum Floß“ neues gibt.

 

 

Pizzeria eröffnet bald

Über den „Ökonomieweg“ ging es weiter zur neuen „Pizzeria Tropea“ der Familie Weig. Der Name rührt vom Urlaubsort der Familie Weig der letzten Jahre her. Das so gut wie fertige und nun in den Startlöchern stehende Restaurant ist stielvoll eingerichtet und bietet eine gemütliche Bereicherung für die Flosser Gastronomie. Inhaber Klaus Weig zeigte mit Frau Susanne und Sohn Stefan die neue hochwertige Küchenausstattung, sowie Ausschank und Gastraum. Angedacht ist 4 Tage in der Woche zu öffnen und Pizza zum Mitnehmen anzubieten. Neben Pizzen wird italienische Pasta, Salate und Nachspeisen das Angebot abrunden. Auf eine Eröffnung Ende November freuten sich die Teilnehmer des Gastro-Tags.