Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor.

Heute Marco Meierhöfer auf Platz 12 (Metzgermeister)

Mehr zu Marco gibt es auch unter:
mein-floss.de/wp/index.php/platz-12-marco-meierhoefer/

#meierhoefer #Bamler #marktfloss #meinfloss #oli2020 #fdpub
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor.

Heute Marco Meierhöfer auf Platz 12 (Metzgermeister)

Mehr zu Marco gibt es auch unter:
http://mein-floss.de/wp/index.php/platz-12-marco-meierhoefer/

#meierhoefer #bamler #marktfloss #meinfloss  #oli2020 #fdpub

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor.

Heute Katharina Högen auf Platz 13 (Studentin Wirtschaftsingenieurwesen)

Mehr zu Katharina gibt es auch unter:
mein-floss.de/wp/index.php/platz-13-katharina-hoegen/

#marktfloss #meinfloss #schlattein #hoegen #oli2020 #fdpub
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor.

Heute Katharina Högen auf Platz 13 (Studentin Wirtschaftsingenieurwesen)

Mehr zu Katharina gibt es auch unter:
http://mein-floss.de/wp/index.php/platz-13-katharina-hoegen/ 

#marktfloss #meinfloss #schlattein #hoegen #oli2020 #fdpub

11.10.19

Freie Demokraten und Unabhängige Bürger Floß

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg 👍 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

11.09.19

Freie Demokraten und Unabhängige Bürger Floß

... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor.

Heute Platz 14, Zimmerermeister und Löwen-Fan Christoph Winkler.

Mehr zu Christoph gibt es auch unter:
mein-floss.de/wp/index.php/platz-14-christoph-winkler/

#marktfloss #meinfloss #oli2020 #fdpub
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor. 

Heute Platz 14, Zimmerermeister und Löwen-Fan Christoph Winkler. 

Mehr zu Christoph gibt es auch unter: 
http://mein-floss.de/wp/index.php/platz-14-christoph-winkler/

#marktfloss #meinfloss #oli2020 #fdpub

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor.

Heute Platz 15, unser Zahnarzt und Feuerwehr-Urgestein Gerhard Kühner.

Mehr zu Gerhard gibt es auch unter:
mein-floss.de/wp/index.php/platz-15-gerhard-kuehner/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor. 

Heute Platz 15, unser  Zahnarzt und Feuerwehr-Urgestein Gerhard Kühner. 

Mehr zu Gerhard gibt es auch unter: 
http://mein-floss.de/wp/index.php/platz-15-gerhard-kuehner/

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor.

Heute beginnen wir mit Platz 16, unsere Keglerin und Arzthelferin Petra Dilling.

Mehr zu Petra gibt es auch unter:
mein-floss.de/wp/index.php/marktrats-kandidaten/platz-16-petra-dilling/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir stellen Euch nach und nach unsere Kandidaten der FDP/UB-Marktratsliste vor. 

Heute beginnen wir mit Platz 16, unsere Keglerin und Arzthelferin Petra Dilling. 

Mehr zu Petra gibt es auch unter: 
http://mein-floss.de/wp/index.php/marktrats-kandidaten/platz-16-petra-dilling/

DAS Team für unsere Marktratsliste steht. Gleichermaßen junge als auch erfahrene Frauen und Männer, die ein Gedanke vereint: „Mehr für unser Floss!“ mit einem Bürgermeister Oliver Mutterer an der Spitze.

Wir alle wollen Floss gestalten und Mehrwerte für unsere Heimat schaffen. Mit 43,06 Jahre Altersdurchschnitt stellen wir eine Liste „in den besten Jahren“.

43 Wahlberechtigte haben heute im Hotel Goldener Löwe mit 100% Zustimmung unsere Kandidatinnen und Kandidaten gewählt.

Näheres zu unserer Mannschaft zeigen wir in Kürze. Jetzt schon: Fotos und Platzierungen auf www.mein-floss.de

#meinfloss #marktfloss #oli2020 #fdpub #kommunalwahl #DASteam #mehrfuerunserfloss
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

DAS Team für unsere Marktratsliste steht. Gleichermaßen junge als auch erfahrene Frauen und Männer, die ein Gedanke vereint: „Mehr für unser Floss!“ mit einem Bürgermeister Oliver Mutterer an der Spitze.

Wir alle wollen Floss gestalten und Mehrwerte für unsere Heimat schaffen. Mit 43,06 Jahre Altersdurchschnitt stellen wir eine Liste „in den besten Jahren“. 

43 Wahlberechtigte haben heute im Hotel Goldener Löwe mit 100% Zustimmung unsere Kandidatinnen und Kandidaten gewählt.

Näheres zu unserer Mannschaft zeigen wir in Kürze. Jetzt schon: Fotos und Platzierungen auf www.mein-floss.de
 
#meinfloss #marktfloss #oli2020 #fdpub #kommunalwahl #DASteam #mehrfuerunserfloss

Kommentare auf Facebook

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Sehr schön! Viel Erfolg!

Guten Abend,Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die 1.ten fünf Jahre

Viel Erfolg 🍀👍

Wir haben ein paar Verständnisfragen zum FB-Post der CSU Floß vom 17. Oktober 2019, damit wir auch zukünftig im Gemeinderat von den richtigen Daten und Fakten (hier im Bereich Verkehr) ausgehen können.

Ihr habt nach dem Besuch bei Minister Dr. Hans Reichhart und Ministerialrat Manfred Jung geschrieben:

1. „Eine heuer von statten gegangene Zählung habe die Ergebnisse vor vier Jahren lediglich bestätigt und keine neuen Erkenntnisse gebracht. Zwar seien die gezählten 6000 Fahrzeuge im Ortskern richtig, aber auf Höhe Würnreuth seien es laut der offiziellen Zählung von Amts wegen nur mehr rund 2000. In Floß herrscht demnach viel Ziel- und Quellverkehr, also Binnenverkehr, vor, erklärte Jung."

Dazu unsere ersten Fragen:
Uns liegen die Zahlen der offiziellen Zählung aus dem Jahr 2015 ebenfalls vor (siehe Grafik). Am Ortsausgang in Störnstein (Richtung Floß) wurde damals ein Gesamtverkehr von 3729 Fahrzeugen gemessen (davon 165 Fahrzeuge des Schwerlastverkehrs). Nirgends steht aber etwas von 2000 Fahrzeugen in Höhe Würnreuth. Ebenso wurde uns von offizieller Seite nicht bestätigt, dass es eine Verkehrszählung in der Ortsmitte gegeben hatte. Wie kommt Ihr auf diese Zahlen? Sehen wir hier vielleicht etwas falsch?

Die CSU Floß hat geschrieben:
2. „Um jedoch den Kindern möglichst zeitnah einen sicheren Schulweg und den älteren Bürgern eine sichere Straßenüberquerung an den Hauptverkehrsadern zu garantieren sowie den von Lärm geplagten Anwohnern Erleichterung zu verschaffen, regte Betz folgendes an: Drei sogenannte sichere Schulwege mit gut einsehbaren Fußgängerüberwegen, sprich Zebrastreifen, zu installieren.“

Unsere Anmerkungen und Fragen:

Das sehen wir grundsätzlich natürlich genauso. Deswegen gab es auch im Jahr 2016 vor der Ampel-Testschaltung in Höhe des Marktplatzes eine Besprechung mit der Polizei und dem Straßenbauamt. Hier wurde uns klar verdeutlicht, dass ein „Zebrastreifen“ auf einer Staatsstraße nicht in Frage kommt, da solche Überwege „ein falsches Sicherheitsgefühl“ vermitteln. Natürlich wäre es toll, wenn sich die Ämter hier bewegen, deswegen unsere Frage: Hat sich da rechtlich etwas getan oder ist dies erst mal ein in den Raum gestellter Wunsch?

Die CSU Floß hat geschrieben:

3. „Zudem, so Jung auf Nachfrage von Betz, könne bei der nächsten anstehenden Fahrbahnsanierung ein sogenannter „Flüster-Asphalt“ problemlos aufgetragen werden, damit die von Lärm geplagten Anwohner eine entsprechende Entlastung erfahren.“

Unsere Anmerkungen und Fragen:

Wurde dieses Thema konkretisiert behandelt? Welcher Flüsterasphalt wurde angesprochen? Denn „offenporige Asphaltdeckschichten“, die als Flüsterasphalt bezeichnet werden, entwickeln laut Tests Ihre volle Schallpegel-Minderungen erst ab ca. 60 km/h Geschwindigkeit. Das dürfte innerorts schwierig werden. Es gibt zwar laut unserer Information auch spezielle Arten für Innerorts, diese sind aber relativ teuer und nicht so langlebig. Trägt der Straßenbaulastträger dann diese Mehrkosten oder bleibt das am Markt hängen? Diese Frage wollte uns bis heute noch niemand ehrlich beantworten. Deswegen wäre es sehr schön für uns alle, wenn Ihr hier weiterführende Informationen habt.

Mit kollegialen Grüßen,
Die Flosser FDP/UB Fraktion
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir haben ein paar Verständnisfragen zum FB-Post der CSU Floß vom 17. Oktober 2019, damit wir auch zukünftig im Gemeinderat von den richtigen Daten und Fakten (hier im Bereich Verkehr) ausgehen können. 

Ihr habt nach dem Besuch bei Minister Dr. Hans Reichhart und Ministerialrat Manfred Jung geschrieben: 

1. „Eine heuer von statten gegangene Zählung habe die Ergebnisse vor vier Jahren lediglich bestätigt und keine neuen Erkenntnisse gebracht. Zwar seien die gezählten 6000 Fahrzeuge im Ortskern richtig, aber auf Höhe Würnreuth seien es laut der offiziellen Zählung von Amts wegen nur mehr rund 2000. In Floß herrscht demnach viel Ziel- und Quellverkehr, also Binnenverkehr, vor, erklärte Jung.

Dazu unsere ersten Fragen: 
Uns liegen die Zahlen der offiziellen Zählung aus dem Jahr 2015 ebenfalls vor (siehe Grafik). Am Ortsausgang in Störnstein (Richtung Floß) wurde damals ein Gesamtverkehr von 3729 Fahrzeugen gemessen (davon 165 Fahrzeuge des Schwerlastverkehrs). Nirgends steht aber etwas von 2000 Fahrzeugen in Höhe Würnreuth. Ebenso wurde uns von offizieller Seite nicht bestätigt, dass es eine Verkehrszählung in der Ortsmitte gegeben hatte. Wie kommt Ihr auf diese Zahlen? Sehen wir hier vielleicht etwas falsch? 

Die CSU Floß hat geschrieben:
2.  „Um jedoch den Kindern möglichst zeitnah einen sicheren Schulweg und den älteren Bürgern eine sichere Straßenüberquerung an den Hauptverkehrsadern zu garantieren sowie den von Lärm geplagten Anwohnern Erleichterung zu verschaffen, regte Betz folgendes an: Drei sogenannte sichere Schulwege mit gut einsehbaren Fußgängerüberwegen, sprich Zebrastreifen, zu installieren.“

Unsere Anmerkungen und Fragen: 

Das sehen wir grundsätzlich natürlich genauso. Deswegen gab es auch im Jahr 2016 vor der Ampel-Testschaltung in Höhe des Marktplatzes eine Besprechung mit der Polizei und dem Straßenbauamt. Hier wurde uns klar verdeutlicht, dass ein „Zebrastreifen“ auf einer Staatsstraße nicht in Frage kommt, da solche Überwege „ein falsches Sicherheitsgefühl“ vermitteln. Natürlich wäre es toll, wenn sich die Ämter hier bewegen, deswegen unsere Frage: Hat sich da rechtlich etwas getan oder ist dies erst mal ein in den Raum gestellter Wunsch? 

Die CSU Floß hat geschrieben:

3. „Zudem, so Jung auf Nachfrage von Betz, könne bei der nächsten anstehenden Fahrbahnsanierung ein sogenannter „Flüster-Asphalt“ problemlos aufgetragen werden, damit die von Lärm geplagten Anwohner eine entsprechende Entlastung erfahren.“

Unsere Anmerkungen und Fragen: 

Wurde dieses Thema konkretisiert behandelt? Welcher Flüsterasphalt wurde angesprochen? Denn „offenporige Asphaltdeckschichten“, die als Flüsterasphalt bezeichnet werden, entwickeln laut Tests Ihre volle Schallpegel-Minderungen erst ab ca. 60 km/h Geschwindigkeit. Das dürfte innerorts schwierig werden. Es gibt zwar laut unserer Information auch spezielle Arten für Innerorts, diese sind aber relativ teuer und nicht so langlebig. Trägt der Straßenbaulastträger dann diese Mehrkosten oder bleibt das am Markt hängen? Diese Frage wollte uns bis heute noch niemand ehrlich beantworten. Deswegen wäre es sehr schön für uns alle, wenn Ihr hier weiterführende Informationen habt. 

Mit kollegialen Grüßen, 
Die Flosser FDP/UB Fraktion

Kommentare auf Facebook

Liebe Kollegen der FDP/UB Fraktion, Bzgl. Verkehrszählung geben Eure Erkenntnisse und die offiziellen Zählungen genau die gleichen Erkenntnisse. Armin Betz und Harald Gollwitzer hatten hierzu ein rein sachliches Informationsgespräch zur Innenortsentwicklung (Verkehr und Wohnungsbau) mit Bauminister Dr. Hans Reichhart. Sämtliche Informationen dazu sind sowohl der Tagespresse als auch den digitalen bzw. Sozialen Medien zu entnehmen. Detaillösungen können heute noch nicht abschließend beantwortet werden, da diese erst im jeweiligen Projektstatus erarbeitet und dann umgesetzt werden. Vergangene Erfahrungen haben aufgezeigt, dass der Dialog mit dem Bauministerium zu bedarfsgerechten Lösungen führte. Für die CSU/FL-Fraktion Sprecher Harald Gollwitzer

Herzlichen Dank an alle Besucher und natürlich an alle Helfer zu unserem diesjährigen Herbstfest im „alten“ Feuerwehr-Gerätehaus. Vor allem vielen Dank an Kommandant Felix Müller für seinen Vortrag, an Sebastian Pauli für die super Rippchen als Grillmeister.
Und natürlich an unsere Damen die Salate und Kuchen gespendet und uns somit einen wunderschönen Tag ermöglicht haben 😊😊
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Aufbau läuft 😊👍
Bis heute Nachmittag ab 14 Uhr beim Herbstfest der FDP/UB. Mit Kaffee und Kuchen. Mit Hüpfburg und Kinderschminken. Mit Rippchen, Steak und Bratwürsten.

Kommt’s vorbei!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

10.20.19

Freie Demokraten und Unabhängige Bürger Floß

Hoffentlich geht's bald mit der Umsetzungsphase los.... ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr laden