Sommerfest 2016

Sommerfest der Freien Demokraten und Unabhängigen Bürgern Floß

 

In diesem Jahr trafen sich die Unabhängigen Bürger und Freien Demokraten zum Sommerfest auf dem landwirtschaftlichen Hof der Familie Bock in Grafenreuth.

Bei herrlichem Wetter und tollem Blick zur Wallfahrtskirche Fahrenberg konnte zweiter Bürgermeister Oliver Mutterer zusammen mit seinen Fraktionskollegen Heinz Kett und Wolfgang Bock einige ehemalige Gemeinderäte und zahlreiche Freunde und Förderer der Fraktions-gemeinschaft FDP/UB begrüßen. Sein besonderer Gruß und Dank ging neben der Organisatorin Stefanie Kett vor allem an das Gastgeberehepaar Helmut und Gisela Bock.

 

            

Besonders freute man sich über den starken Besuch der Flosser Ortsgruppe „Helfer vor Ort“  mit ihrem brandneuen Einsatzfahrzeug. Ein Einsatzhelfer der Ortsgruppe erläuterte den interessierten Besuchern die Entstehung der noch jungen, aber umso wichtigeren Gruppe in Floß. „Binnen vier Minuten nach der Alarmierung durch die Leitstelle ist es nun möglich, dass fachkundige Personen am Einsatzort sind und eine Erstversorgung gewährleisten können, bis der Notarzt eintrifft“, so Mitglied Tobias Kett. Mutterer bedankte sich bei dem jungen Team für ihr ehrenamtliches Engagement, was für die Ortsgemeinde Floß zweifelsohne eine Bereicherung darstellt.

 

        

Nach dem Kaffee und Kuchen und anschließendem Gegrillten mit Bier saßen die Besucher bis spät in den Abend zu guten Gesprächen zusammen.